JuLis: Zwei Bayern für den Bundesvorstand

Über 500 Junge Liberale aus dem ganzen Bundesgebiet sind am vergangenen Wochenende in Oberhausen im Ruhrgebiet zusammengekommen. Dort fand der 54. Bundeskongress der FDP-Jugendorganisation statt. Bereits am Freitagabend wählten die 200 Delegierten einen neuen Bundesvorstand. Aus Bayern wurden Florian Zeiml aus Regensburg als Schatzmeister und der Münchner Phil Hackemann als Stellvertretender Bundesvorsitzender für Programmatik wiedergewählt.

Resolution der JuLis Bayern: Internetmaut für Ausländer

Nach Ansicht der Jungen Liberalen Bayern könne der Investitionsstau beim deutschen und insbesondere bayerischen Netzausbau nur mithilfe einer Art Internetmaut finanziert werden. Das beschloss der Landesvorstand deutlich in einer Resolution zu dem Thema.

Junge FDP – JuLi-Spitzenkandidat auf sechsten Platz der Landesliste gewählt

Die FDP zeigt sich jung: JuLi-Spitzenkandidat und Landesvorsitzender, Dr. Lukas Köhler, wurde von der Partei in Bad Neustadt an der Saale auf den sechsten Platz der Landesliste gewählt. Der Münchner konnte sich gegen einen Gegenkandidaten durchsetzen, wodurch die Jugendorganisation auf einen Vertreter im Deutschen Bundestag hoffen kann.

Alle Schularten sind wichtig – Achterbahnfahrt in der Bildungspolitik stoppen

Beste Bildung gelingt nur, wenn alle Schulformen gleichermaßen beachtet werden. Die Politiker im Landtag vernachlässigen diese Regel in der aktuellen Diskussion über das Gymnasium. Davon sind die Jungen Liberalen Bayern überzeugt und springen in ihrer Kritik damit einigen Lehrerverbänden im Freistaat bei.

Junge Liberale auf Politischem Aschermittwoch der FDP in Dingolfing

Mit einer erfolgreichen Aktion unter dem Motto „Zufall statt Inhalte – Willkommen in der bayerischen Staatskanzlei“ waren die Jungen Liberalen Bayern beim Politischen Aschermittwoch der FDP im niederbayerischen Dingolfing vertreten und richten sich mit scharfer Kritik an die politische Konkurrenz. Neben Armin Sedlmayr und Daniel Föst sprach zum ersten Mal auch Parteichef Christian Lindner. Der Bundesvorsitzende der FDP äußerte sich optimistisch über den anstehenden Wahlkampf. - mit O-Ton von Lukas Köhler

Make the Dream of Europe Great Again

Ich will in einem Europa leben, welches das Ideal der Freiheit wieder aufleben lässt. Es soll geprägt sein von Umarmung und nicht von Mauern. Ein Europa, in dem sich Ideen genauso frei bewegen wie Menschen. Ein Europa, das mit genauso geschlossener Stimme Menschenrechte, Chancen und wirtschaftlichen Aufstieg in die Welt trägt wie Rechtsstaatlichkeit und Demokratie. Hans-Dietrich Genscher hat es einmal treffend auf den Punkt gebracht: "Unsere Zukunft ist Europa - eine andere haben wir nicht".

JuLis: Justin Trudeau loben statt Donald Trump

Die bayerischen Jungen Liberalen möchten in diesen Zeiten der Krisen dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau für seine Verdienste gratulieren. Im Gegensatz zum aktuellen bayerischen Ministerpräsidenten, der Donald Trump lobt, errichtet Trudeau mit seiner Regierung eine Welt ohne Mauern und Protektionismus. Der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen Bayern Dr. Lukas Köhler sagt dazu: „Justin Trudeau arbeitet ebenfalls Punkt für Punkt ab und bringt Kanada auf Erfolgskurs. Dass Seehofer diese Tatsache nicht lobt, zeigt nur, dass hier ‚Gleich und Gleich gesellt sich gern‘ gilt.“